Über uns

Die FaMBa (Fachschaft Medizin Basel) ist eine parteipolitisch neutrale Organisation der Studierenden der Human- und Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel. Mitglieder sind alle immatrikulierten Studierenden, mit Ausnahme derjenigen, welche schriftlich auf eine Mitgliedschaft in der SKUBA (Studentische Körperschaft der Universität Basel) verzichten.


Unser Hauptziel ist die Interessensvertretung der Studierenden gegenüber der Fakultät/Universität und gegen Aussen.

 

Wir nehmen Einsitz in verschiedenen universitären Gremien, bei denen wir Anliegen und Standpunkte mittels Stimmrecht durchsetzten, ebenso stehen wir in direkten Kontakt mit dem Studiendekanat.
Unser wichtigstes Bindeglied zu den Jahreskursen sind die Jahreskursvertretungen (JKV). Dies sind mindestens zwei Vertreter, welche demokratisch durch den Jahreskurs gewählt werden. Neben dieser Funktion sind sie auch die ersten Ansprechpersonen für Anliegen auf Seite der Studierenden ihres Jahreskurses und für die Dozierenden.

 

Auf sozialer Ebene werden immer wieder Events und Partys organisiert, welche auch den sozialen Zusammenhalt zwischen den einzelnen Jahreskursen und den Studierenden fördern.


Bei Fragen, Ideen, Kritiken etc. wendet man sich am besten direkt an den Vorstand oder das This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .